Tiere füttern

Tiere füttern

In den Sommerferien werden wir jeden Tag unsere Erdmännchen um 15 Uhr füttern.

Unsere 150 Hühner warten jeden Tag auf ihre Obst- und Gemüse-Fütterung. Dazu finden Sie am Hühnergehege eine Futterstation. Hier kann Futter gegen einen Spende erworben werden.

An einigen Gehegen befinden sich Körbe mit Heu, um die Tiere selbst füttern zu können. 

Bitte haben Sie Verständnis, dass das Füttern der anderen Tiere nur eingeschränkt möglich ist, da das Füttern durch Besucher Risiken birgt. Deswegen ist das Füttern nur in Begleitung unserer Tierpfleger:innen gestattet.